Posted

Warum Online Agrar Marketing bzw. SEO für Hofläden so wichtig ist?

Die Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Produkten effektiv online vorantreiben – so nutzen Hofläden, Landwirte und regionale Erzeuger Agrar Marketing, um im Netz gefunden zu werden

Mehr und mehr Verbraucher achten mittlerweile genauestens darauf, was tagtäglich bei ihnen auf den Tisch kommt. Nach diversen Skandalen rund um Gammelfleisch, schädliche Tiefkühlbeeren und umweltbelastende Langstreckentransporte von Importwaren stehen Gemüse, Eier, Fleisch und Obst von Hofläden um die Ecke wieder hoch im Kurs. Bei aller Regionalität dürfen jedoch auch solche Unternehmen keinesfalls auf die Möglichkeiten unserer zunehmend Web-zentrierten Welt verzichten und sollten die damit verbundenen Erwartungen ihrer (potenziellen) Kunden stets im Blick haben. Immer mehr Landwirte betreiben entsprechendes Online Agrar Marketing und bieten relevante Informationen zu ihren Geschäften bzw. Produkten über zielgerichtete Webseiten an. Warum ein optimaler Online-Auftritt sowie speziell Suchmaschinenoptimierung (SEO) heute unverzichtbar sind und wie die Grundlagen dafür geschaffen werden, lesen Sie nachfolgend.

Warum Online Agrar Marketing bzw. SEO für Hofläden so wichtig ist?

Für Recherchen aller Art wird heutzutage vorzugsweise das Web herangezogen. Das ist natürlich auch der Fall, wenn Interessenten an potenziell gesunden und nachhaltigen Erzeugnissen Landwirte suchen, die diese direkt vermarkten. Als Ausgangspunkt dient dabei vorzugsweise Google. Der Suchmaschinenprimus kann inzwischen rund 90 Prozent aller Suchanfragen für sich beanspruchen – Tendenz steigend. Hofläden, die dort durch umfassendes Online Agrar Marketing bestens aufzufinden sind, haben also generell einen deutlichen Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern!

Hinzu kommt, dass die Nutzung von Mobilgeräten, wie Smartphones oder Tablets, und damit die Suche über derartige Devices nach wie vor steigt. Als eines der deutlichsten Indizien für die hohe Relevanz dieses Sachverhalts gilt die inzwischen ausschließliche Berücksichtigung der Mobilversionen von Webseiten für das Google Ranking. Außerdem kann die Suchmaschine Anfragen, wie „Landwirte mit Hofladen in der Region“ oder „Direktvermarkter Obst Berlin“ heute sehr effizient interpretieren.

Als Resultat der verstärkten Mobilnutzung sowie der verlässlichen lokalen Suche halten immer mehr Webnutzer schnell von unterwegs nach Möglichkeiten Ausschau, entsprechende Produkte zu erwerben. Wird das im Agrar Marketing berücksichtigt und demgemäß in Local SEO investiert, ergeben sich weitere klare Wettbewerbsvorteile!

Mobile Google Maps Suche nach Hofläden

Wie die Webseiten lokaler Hofläden durch regionale SEO bestens im Netz gefunden werden?

Die Basis einer jeden Local SEO-Strategie ist die Schaffung einer umfassend mobiloptimierten Internetpräsenz. Denn ohne diese wird es Ihre Direktvermarktung aufgrund der oben bereits erwähnten Privileg-Stellung mobiler Webseiten sehr schwer haben, sich bei Google zu behaupten. Absolut erforderlich ist ferner ein Eintrag in Google My Business. Bei Google My Business handelt es sich um das hauseigene Branchenverzeichnis der Suchmaschine, aus dem jene – wie zu erwarten – die wichtigsten Daten für lokale Suchanfragen zieht. Hinsichtlich dessen sollten unbedingt auch Google Maps im Kontaktbereich Ihrer Webseite implementiert und sämtliche Informationen zum Standort, wie Adresse, Telefonnummer etc., hinterlegt sein.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor für die lokale Auffindbarkeit stellen Einträge in anderen Online-Branchenbüchern und weitere Erwähnungen des Unternehmens im Web dar. All diese Voraussetzungen können Sie mehr oder weniger leicht beeinflussen, den ebenfalls sehr wichtigen Aspekt des tatsächlichen Standorts Ihres Unternehmens jedoch nicht. Google berücksichtigt nämlich ebenso die jeweils aktuelle Entfernung eines Suchenden zu Ihrem Geschäft. Das bedeutet, dass Läden, die sich nahe dem Zentrum einer großen Stadt befinden oder an einer viel befahrenen Straße liegen, eine tendenziell etwas bessere SEO-Basis besitzen.